Vereinsschriftzug

Xpert Slider

Zurück zum Imkerverein Schwarzenfeld.

Im Besitz von „Georg Lotter, Ökonom in Irrenlohe", der sicher als Gründungsmitglied unseres Vereines gelten darf, befand sich der „Bayerische Bienenkalender für das Jahr 1887". Darin ist belegt, dass derzeit in der Oberpfalz 18 Vereine mit 1353 Mitgliedern bestehen. An 8. Stelle kommt der Imkerverein Schwarzenfeld mit 72 Mitgliedern unter Vorstand Dr. Götz, praktischer Arzt. Bereits damals klagt der Chronist des Kalenders über das schlechte Bienenjahr 1886: „Schwärme gab es sehr wenig und die Honigtöpfe sind bis heute meist noch alle leer. In manchen Lagen werden die Bienenwirte, wenn sie ihre Völker durch den Winter bringen wollen, sogar tüchtig füttern müssen". Im Jahre 1926 erfolgt die Trennung des Imkervereins vom Gartenbauverein.